Grün1_1920_10Grün2_1920_10
Sie sind hier: Startseite > Mitgliederbereich > Tipps und Pflegehinweise > Schädlingsbekämpfung

 

In der nachfolgenden Tabelle sind unsere Erfahrungen mit verschiedenen Produkten für die Schädlungsbekämpfung und die Methode der Anwendung zusammengefasst. Die Liste ist nicht abschliessend und kann je nach Entwicklung angepasst werden. (Die Produkte sind mit Links versehen. Das ist aber keine Verkaufsempfehlung, meist stehen auf der Homepage des Herstellers oder Lieferanten einfach noch mehr Details über den Inhalt und die Anwendung.)

 

Schädlingsbekämpfung Generell Im Clublokal erhältlich
     
Actara Dieses Granulat nützt gegen fast alle Arten von saugenden Schädlingen und wird einmal im Frühling und einmal im Herbst präventiv ausgebracht. Mittlerweile ist das Produkt verboten. (Sofort zuschlagen, wenn man irgendwo noch Restbestände findet).  
     
Aerofleur Natura Spray Gebrauchsfertiger Spray gegen gegen Läuse und weisse Fliegen.  
     
Gesal Milben-Spray Hilft gegen Spinnmilben, im Plastiksack anwenden.  
     
Holzhärter Der Holzhärter versiegelt das Totholz und schützt es vor Zerfall und Schädlingen. JA
     
Jin-Mittel In einer Verdünnung von 15% bis 20% über die Blätter giessen. Boden vorher abdecken, das Jin-Mittel darf nicht in den Boden gelangen. In anderen Quellen wird das Jin-Mittel 1:20, also 5% verdünnt angewendet. JA
     
Maag Dithane Neotec Fungizid gegen Pilzkrankheiten, echten und falschen Mehltau, Lärchenschütte.
Anfangs Frühling und anfangs Herbst ausbringen. Erde vorher abdecken.
 
     
Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap